FANDOM


Todesstunde sehen
Mit der Iris "nahende Todesstunde sehen" kann man erkennen, dass ein Lebewesen nicht mehr lange zu leben hat/bald stirbt.

FunktionsweiseBearbeiten

Wenn ein Lebewesen (Mensch, Tier, Pflanze,...) nicht mehr lange zu leben hat, erscheinen um diejenige Person/die Pflanze/das Tier schwarze Schmetterlinge. Je mehr Schmetterlinge erscheinen, desto näher ist die Todesstunde.

Dass die Schmetterlinge erscheinen bedeutet aber nicht 100%ig, dass das Lebewesen stirbt, sondern "nur", dass ein Zeitpunkt naht, in dem das Lebewesen sterben könnte. Bei z.B. Altersschwäche ist der Tod sicher, doch bei einem jungen Lebewesen mit einer Krankheit/tödlichen Verletzung, kann es vorkommen, dass das Lebewesen diese übersteht. In so einem Fall erscheinen die Schmetterlinge trotzdem, doch nachdem die Krankheit überstanden ist, verschwinden sie wieder.

Leute, die diese Iris habenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki